Pinnwand

Termin
Logo Paulinchen e.V.

19. bis 21. Mai 2017 / Fulda: Wochenende für brandverletzte Jugendliche

Paulinchen-Jugendwochenende

 

Du hast Lust auch mal Zeit mit brandverletzten Jugendlichen in deinem Alter zu verbringen?

 

Dann komm mit zum Paulinchen-Jugendwochenende! Einmal jährlich treffen sich hier brandverletzte Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren. An diesem Wochenende kannst du dich mit Gleichaltrigen austauschen und gemeinsam Spaß haben. Du wirst andere brandverletzte Jugendliche kennenlernen und zusammen an einem schönen Programm mit kreativen Angeboten und z.B. einem Schwimmbadbesuch oder Klettern im Hochseilgarten teilnehmen. Natürlich gibt es auch Zeit zum Chillen und für Gesprächsgruppen mit Experten. 

Weitere Infos unter: www.paulinchen.de

Kontakt: info@paulinchen.de

Termin

10. bis 17. Juni 2017 / Radeberg: Usher-Freizeit 2017

Von Samstag auf Samstag und findet wieder im Storchennest beim Taubblindendienst e. V in Radeberg die beliebte Usher-Freizeit statt.

Programm, Infos und Anmeldungen:
Ulrich Schuldt per Telefon 03528 / 46 90 87 oder per
E-Mail: ullrich.schuldt (at) web.de

Internet: http://www.leben-mit-usher.de/aktuelles

 

Termin

21.06.2017 / Frankfurt a.M.: Praxisforum zu Angeboten für junge Menschen mit Behinderung und ihre Familien

Projekttag „Junge Themen“

Veranstalter: Bundesverband für körper- und mehrfach behinderte Menschen e.V.

Dieser Fachtag widmet sich gezielt den Themen junger Menschen mit Behinderung und ihrer Familien. Verschiedene Praxisbeispiele aus den Reihen des bvkm zeigen, wie eine gelungene Arbeit für Kinder und Jugendliche mit Behinderung sowie junge Familien aussehen kann. Sie sind Ausgangspunkt für den Praxisaustausch und Überlegungen dazu, wie diese Ansätze in die eigene Arbeit übertragen werden können. Dargestellt werden außerdem Finanzierungswege für Projekte zu jungen Themen.

Weitere Infos: http://bvkm.de/ueber-uns/veranstaltungen/

 

 

 

Termin

15. bis 18. Juni 2017 / Berlin: Europäisches Treffen für von Hippel-Lindau (VHL) betroffene junge Erwachsene

 

VHL-Europa bietet in 2017 wieder ein europäisches Treffen für junge Erwachsene mit VHL an. 

 

An dem Treffen können insgesamt 25 Betroffene im Alter von 18 - 27 Jahren teilnehmen, so dass die einzelnen Länder nur wenige Teilnehmer schicken können. Das Programm ist eine Mischung aus Information über alles Rund um VHL und dem persönlichen Erfahrungsaustausch. Die Kosten tragen die nationalen VHL-Organisationen bzw. VHL-Europa. Die gemeinsamen Abendessen müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Bei Interesse wendet Ihr euch direkt an den Verein! Die Liste wird nach dem Motto erstellt: "Wer zuerst kommt - malt zuerst"! Voraussetzung für eine Teilnahme sind gute Englischkenntnisse!!!

 

Weitere Infos: www.hippel-lindau.de

Termin

28. bis 30. April 2017 / Brandenburg: Wochenende der Ü 18 Rheumatiker

Kein Kind mehr aber auch noch nicht ALT!?!

Wenn Ihr schon lange kein Kind mehr seid, d.h. also über 18, und euch aber auch in den Gruppen der Jungen Rheumatiker der 25- 50-jährigen, noch nicht unbedingt heimisch fühlt, dann seid Ihr bei den Ü 18 genau richtig!

„Ü 18“ das sind die über 18-jährigen. Und genau für diese Altersgruppe gibt es einmal im Jahr ein ganzes Wochenende lang die Möglichkeit, sich auszutauschen, kennenzulernen oder einfach nur Spaß zusammen zu haben. Geplant ist ein fröhliches Wochenende mit einem Wiedersehen vieler bekannter Gesichter, einem Therme-Besuch, gemütlichem Lagerfeuer und, und, und…

Infos und Anmeldung: www.rheuma-liga-brandenburg.de

Termin

24. März bis 01. April 2017 / Österreich: DCIG Blogwerkstatt für junge Schwerhörige

Junge Selbsthilfe: Mein Weg - unser Ziel
Emotionale Krankheitsbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung durch den Austausch von Gleichbetroffenen

Es ist unser Ziel, junge Schwerhörige zusammen zu bringen, sie zu informieren, zu schulen und den Austausch zum Thema „Umgang mit CI, Hörgerät und Hörschädigung im Alltag“ zu fördern. Egal ob Ausbildung, Studium, Beruf oder Freizeit - Dialoge sollten auf Augenhöhe stattfinden: zwischen Guthörenden und Schwerhörigen, Behinderten und Nicht-Behinderten, Patienten und Industrie.

Weitere Infos: https://dcig.de

Termin

13. bis 21. Mai 2017: Aktionswoche Alkohol

Die Aktionswoche Alkohol findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt. Neun Tage lang veranstalten tausende Engagierte zahlreiche Aktionen, um möglichst viele Menschen an möglichst vielen Orten zu erreichen.

Ob am Arbeitsplatz, in der Kirche, in der Arztpraxis oder in der Apotheke, auf dem Sportplatz oder in Einkaufspassagen: Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Beratungsstellen und Fachkliniken sowie Fachkräfte für Suchtprävention geben Impulse für Gespräche, informieren, argumentieren und erzeugen Aufmerksamkeit.

Alle, die Alkohol trinken – also 90 Prozent der Bevölkerung – sollen angeregt werden, ihr Trinkverhalten einzuschätzen und zu prüfen, ob der eigene Konsum von Bier, Wein und Schnaps gesundheitsverträglich ist.

Weitere Infos unter: www.aktionswoche-alkohol.de

Termin

29. September bis 3. Oktober 2017 / Taunus: Wanderwochenende für junge Menschen mit Hörbehinderung ab 18 Jahren

Raus aus dem Alltag, rein in die „wanderbare“ Natur

Du bist gerne draußen in der Natur und möchtest neue Wanderwege kennenlernen?
Möchtest du dich dabei mit anderen jungen Menschen mit Hörbehinderung austauschen?
Dann bist du hier richtig!

Den Ankündigungstext findet ihr hier.

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos: http://bundesjugend.de/event/wanderwochenende-2017