Pinnwand

News

Stuttgart / 08. Oktober 2016: U30 Treff für MS-Betroffene

Austausch für MS-Betroffene unter 30 Jahren zum "Labern" und Sehen, wie andere mit der MS umgehen, zum Kontakte knüpfen, Fragen stellen … in einer interessanten Location: Im neunten Stock des Bahnhofturmes (Aufzug vorhanden). 

Der Konferenzraum dort erfreut mit einer großartigen Aussicht auf Stuttgart, und man kann praktisch unerkannt dort hinkommen. Als Hinweis dient nur das "unter 30"-Zeichen. Geplant ist, irgendwas Besonderes in Stuttgart zu unternehmen und die Möglichkeit einer Expertensprechstunde

Information und Anmeldung: bis zum 5. Oktober 2016 beim AMSEL-Landesverband, Tel.: 0711 69786-16, E-Mail: silke.wohlleben@amsel-dmsg.de

Weitere Infos: www.amsel.de
 

Termin

Nürnberg / 18. bis 20.11.2016: Jugendseminar des BKMF

Eine Veranstaltung des Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien (BKMF)

Veranstaltungsort: Nürnberg

Infoflyer zur Jugendarbeit des BKMF

Internet: http://jugend.bkmf.de und http://bkmf.de

 

Termin

Rotenhain (Westerwald): 31.08. bis 04.09.2016: Bundesjugendlager

…für junge Erwachsene mit Hörbehinderung ab 18 Jahren

Hast du Lust auf Abenteuerurlaub im Freien mit anderen jungen Menschen mit Hörbehinderung? Dann bist du beim Bundesjugend-Zeltlager genau richtig. 
Hier warten Übernachtungen unter freiem Himmel, tolle Sportaktivitäten, die Natur in ihrer reinsten Schönheit und spannende Geschichten am Lagerfeuer auf dich. Zelte mit uns auf der riesengroßen Freizeitanlage Rotenhain und trage zu einem unvergesslichen Erlebnis in der Wildnis bei!

Die Teilnahmegebühr beträgt 110,-€. Im Preis enthalten sind 4 Übernachtungen, Verpflegung sowie Teile des Freizeitprogramms.
Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Dir!

Für weitere Infos und Fragen wende dich bitte an:
Bundesjugend - Verband junger Menschen mit Hörbehinderung e. V.
E-Mail: info@bundesjugend.de
Internet: www.bundesjugend.de

 

 

 

Film

Allein mit mir

Ein Film über eine junge Studentin, die an Depressionen leidet und keine Lust mehr hat, daraus ein Tabu zu machen:

http://www.spiegel.tv/filme/opendoku-allein-mit-mir/

 

 

 

 

Termin

7. bis 9. Oktober 2016: Transition-Camp für junge Rheuma-Erkrankte

Save the date! 

Auch in diesem Jahr bieten wir ein bundesweites Camp zum Thema „Was ändert sich, wenn ich erwachsen werde?“ für Jugendliche von 16 bis 20 an. Merkt Euch den Termin 7. bis 9. Oktober vor! Fragen wie „Was ändert sich beim Erwachsenen-Rheumatologen“ werden hier von einem Experten-Team beantwortet. Das Camp ist auch für Nicht-Mitglieder, die Kosten werden vom Bundesverband getragen.

Bei Fragen wendet Euch an bv.mayer@rheuma-liga.de

Termin

11. – 13.11.16 in Bochum: Berufsorientierungsseminar für junge Stotternde

In diesem Wochenendseminar für junge Stotternde im Alter von ca. 16 bis 25 Jahren stehen speziell ihre Fragen, Bedenken und Ängste im Zusammenhang mit der beruflichen Zukunft im Vordergrund. Das Besondere daran: neben einem Fachreferenten aus der Berufsberatung stehen auch berufs- und lebenserfahrene Mitglieder aus der Stotterer-Selbsthilfe zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 € (40 € für BVSS-Mitglieder) für das komplette Wochenende inkl. Übernachtung und Vollpension. Ein Zuschuss zu den Fahrtkosten ist auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen: www.bvss.de

 

 

 

Termin

Neu Anspach / 01. bis 07.08.2016: Jugendseminar des MKMF

Thema: „Freizeit aktiv gestalten“

Eine Veranstaltung des Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien (BKMF)

Veranstaltungsort: Neu Anspach, Alte Schule 

Internet: http://jugend.bkmf.de und http://bkmf.de

 

Film
Logo der Familiale

Familiale 2016 – Der große Wettbewerb für kleine Filme über Familie und Inklusion

Ihre Perspektive, Ihre Erfahrungen und Ihre Wünsche zählen für eine Gesellschaft, in der alle Menschen mittendrin sind und alle Familien dazugehören.

Deshalb: Machen Sie mit beim Filmwettbewerb, drehen Sie Ihr eigenes Ding und zeigen Sie allen, was Sie bewegt in Sachen Familie und Inklusion!

Alle Infos, die Sie dazu brauchen, finden Sie auf unserer Familiale-Webseite: www.lebenshilfe.de/familiale

Wir freuen uns auf Ihren Film!!

PS: Wer kann bei der Familiale mitmachen?
Amateur-Filmteams aller Art, ob in oder außerhalb der Lebenshilfe! Menschen mit und ohne Behinderung, Familien mit behinderten Angehörigen und solche „ohne“, Wohnstätten- und Freizeitgruppen, WfbM-Teams und Schulklassen, Kollegen und Nachbarn, Vereine, Mannschaften... Alle können mitmachen!